Musikinstitut Kayoko Ellebrecht Musikunterricht für Tasten- und Holzblasinstrumente
Musikinstitut Kayoko Ellebrecht Musikunterricht für Tasten- und Holzblasinstrumente

Über uns und unser Konzept

Wir sind ausgebildete Musikpädagogen, aktive Orchestermusiker und Chorleiter mit langjähriger Erfahrung. Unser Ziel ist es, durch hochwertigen Unterricht leistungsfähige Musiker hervorzubringen.

 

Entsprechend diesem Grundsatz bieten wir im Regelfall Einzelunterricht an, so kann jeder Schüler Grundtechniken und individuelle musikalische Fähigkeiten optimal erlernen und entfalten. Doch eine andere wichtige Fähigkeit, nämlich die Fähigkeit, in Gruppen zu musizieren, soll auch gefördert werden, hierzu haben wir ein gesondertes Gruppenprogramm eingerichtet.

Der Unterricht findet i. d. R. einmal wöchentlich zu einem festen Termin (Wochentag / Uhrzeit) statt. Für Anfänger und kleinere Kinder empfehlen wir eine Unterrichtseinheit von 30 Minuten. Fortgeschrittene können 45 Minuten belegen, bei Bedarf sogar 60 Minuten (z. B. für Vorbereitung auf Wettbewerbe oder Prüfungen).

 

Eine musikalische Ausbildung ist ein langjähriger Prozess. Meist wird ein neues Musikinstrument mit großer Euphorie begonnen, doch nach jahrelanger Routne stellt sich eine Monotonie ein, wenn dagegen nichts unternommen wird. Die Folge ist Motivationsverlust, Streit zwischen Schüler und Eltern zum Thema Üben, Abbruch des Unterrichts.

In einer schnellebigen Zeitepoche wie heute, wo Kinder und Jugendliche in Sachen Schulleistung und Freizeitbeschäftigungen leicht überfordert werden können, wird ein anderes Konzept benötigt als zu früheren Zeiten, wo Musik nur einer bestimmten Gesellschaftsschicht vorbehalten war.

Wir sind als Unterrichtsprofis Tag für Tag mit diesen Problemen konfrontiert und auf der Suche nach neuen Konzepten, um die Unterrichtsstunde abwechslungsreich zu gestalten, damit die Schüler über lange Jahre hinweg motiviert bleiben.

Nachdem wir jahrzehntelange Erfahrungen zu diesem schwierigen Thema gesammelt haben, glauben wir einige spezifische Methoden anbieten zu können, wobei die Anwendung je nach Alter, Intellekt, Neigungen, Charakter oder Geschmack des Schülers sehr individuell sein kann.

 

Im Zusammenhang mit dem Thema Motivation legen wir großen Wert auf die Elternarbeit. Die Aufgabe der Eltern beschränkt sich keineswegs nur auf den Chauffeurdienst und die Zahlung der Unterrichtsgebühren. Da der Schüler nur einmal wöchentlich den Unterricht besucht und die restlichen Tage zu Hause üben muss, liegt es oft auch in den Händen der Eltern, ob die Musik für ihr Kind zum freudvollen Lebensbegleiter wird oder zum pflichtmäßigen, sogar verhassten Tagesordnungspunkt. Wir haben als erfahrene Pädagogen bereits viele verschiedene Eltern-Kind-Konstellationen kennengelernt und können daher Eltern konkrete Tipps zur optimalen Unterstützung fürs Üben zu Hause, zur Vermeidung von Konflikten, zur Schaffung eines nötigen Übeklimas etc. geben. Die engmaschige Zusammenarbeit mit den Eltern ist eines der zentralen Themen in unserem Konzept.

 

Sie möchten sicher gern wissen, was der Unterricht kostet. Wir bieten verschiedene Tarife und beraten Sie gerne persönlich. Bitte zögern Sie nicht, uns telefonisch zu kontaktieren.

Eines können wir doch vorausschicken: Wir bieten absolut faire Preise an, und mit unserem Preis-Leistungsverhältnis sind alle Kunden, die schon mehrere Musilehrer und -schulen erlebt haben, sehr zufrieden.

Es lohnt sich, nicht den billigsten, sondern einen pädagogisch fähigen und erfahrenen Lehrer auszuwählen. So lernt der Schüler auch effektiver und schneller, da hat er unterm Strich das meiste vom Musikunterricht!


 

 

Telefon:

08762 720369

Mobil:

0151 2705 7752

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© sonus ardeo